Test

by Toshio Riko

Die Vorgeschichte (in Kurz):

Albira leitete seine Gilde in World of Warcraft beinah seit Release. Mindestens aber seit 2007. Auch die ältesten Aufnahmen stammen aus der Burning Crusade-Zeit.

Ich, Mæks alias Toshio Riko (früher Eschaa oder Suhra oder … ich kenne echt nicht mehr alle meine Namen aus WoW) und, damit es wirklich kurz bleibt: Albira hatte mich 2011 in seine Gilde geholt, ich war noch jung. 2012 hat er mich rausgeworfen, nachdem ich meine ganze Zeit ihm geopfert hatte, mich hatte von ihn manipulieren lassen und ALLES für in tat. Er bewarf mich am Ende mit derartigem Schmutz und verbreitete in ALLER WELT öffentlich im Internet Lügen über mich als Spieler UND Person, dass ich mir damals, noch als Bug geschworen habe, dass ich einestages ihn fertig machen werde.

Und nun sind wir hier. Und Albira kann nie wieder einen Fuß in World of Warcraft setzen. Er versteckt sich nun in F1 2021 oder wie das Spiel heißt und nennt sich Yukahini oder so. Ich bin müde und habe meine Rache gehabt. Aber es werden immer neue mir folgen, sollte er den gleichen Scheiß erneut abziehen. Das steht fest.

Alle Folgen wurden hier hochgeladen, damit sie als Back-Up verfügbar sind, sollte jemals YouTube sie löschen oder jemand Dummes meinen, sie bei YouTube zu melden.

Episode 1

Hochgeladen am:
10. September 2018
Titel:
Der SCHLIMMSTE Raid-Lead aller Zeiten!

Kurzgeschichte zum Video:
Im August 2018 entschied sich Mæks zum erneuten Angriff auf TnD. Doch seine ersten Pläne wurden torpediert. Er hat es zwar in kurzer Zeit zum Offizier geschafft, doch planten bereits viele weitere Mitglieder (namentlich Klimperkutte und Co.) einen Angriff. Was sie nicht wussten: Mæks war der einzige, der all die Ereignisse systematisch aufnahm.

So konnte er zwar nicht, wie gedacht, auf lange Zeit Aufnahmen sammeln, doch entstant eine Bewegung, die sich gegen Albira richtete und von ihm angeleitet wurde. So begann das Ende von The new Dimenson.

Episode 2

Hochgeladen am:
01. Oktober 2018
Titel:
Raidlead SCHREIT & MANIPULIERT seine Spieler

Kurzgeschichte zum Video:
Zu diesem Zeitpunkt wusste Mæks noch gar nicht, dass völlig von ihm losgelöste Spione in der Gilde unterwegs waren und, durch sein erstes Video motiviert, neues Material sammelten, extra für ihn. Sie hatten die gleichen Interessen wie er: Die Zerstörung dieser Gilde und pure Unterhaltung liefern.

So geschah es, dass zwei Wochen nach unserem Angriff auf Albira die Gilde erneut infiltriert wurde.

Episode 3

Hochgeladen am:
09. Oktober 2018
Titel:
Diskutiere NICHT mit dem GOTTGLEICHEM Raidlead

Kurzgeschichte zum Video:
Hier gibt es nicht viel zu erzählen. Siehe oben.

Bonus 1

Hochgeladen am:
15. Oktober 2018
Titel:
INSANE RAGE

Kurzgeschichte zum Video:
Unbekannt, aus welchem Raid explizit diese Aufnahme stammt. Fakt ist, sie standen, wie immer, vor Zek’Voz. Und diesmal hat Albira aber mehr als sonst die Nerven verloren und zeigt sein wahres Ich.

Episode 4